Kunsthistoriker.org

Vorträge.

2017

  • Das Museum als Sehnsuchtsort im digitalen Raum, Impulsvortrag für den 1. Workshop des Museumsclusters im Rahmen des 7. Vernetzungstreffens von DArtHist Austria – Netzwerk für Digitale Kunstgeschichte in Österreich, Universität Wien 17.8.2017
  • Nah und Fern im Digitalen Belvedere, im Rahmen der Veranstaltungsreihe Das Belvedere stellt sich vor der Freunde der Österreichischen Galerie Belvedere, Wien, 21er Haus, Blickle Kino 12.1.2017

2016

  • Taktiles Sehen im digitalen Museum, im Rahmen der Abschlusstagung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojektes Wesersandstein als globales Kulturgut (WeSa): Dokument – Objekt – Genese. Digital Humanities und Kunst- und Kulturgeschichte, Panel 5: Dokument und Digital Humanities, Universität Paderborn 10.–11.10.2016
  • Albertis tastendes Flugauge wird digital: vom Schlendern, Stöbern und Flanieren im virtuellen Museum, im Rahmen der Veranstaltungsreihe Research after Work des Research Centers der Österreichischen Galerie Belvedere, Wien 16.3.2016
  • erneut unter dem Titel Vom Schlendern, Stöbern und Flanieren im virtuellen Museum, Symposium Digital Art History, Universität Regensburg 7.–9.4.2016

2015

  • Stöbern im Digitalen Belvedere – Museen im Zeitalter des Informationsflaneurs | A stroll through the Digital Belvedere – the museum in the age of "information flaneuring", 2. Österreichische Tage der Digitalen Geisteswissenschaften, Konferenz des Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH), Panel 2: Digital Humanities and Heritage Institutions, Wien 30.11.–2.12.2015

2014

  • Digitale Herausforderungen – analoge Desiderate: Vom Knechtungsakt bildwissenschaftlicher Sprachlogistik im Museum, Impulsvortrag im Workshop Museum & Digital Humanities. AG Museum des Digital Humanities im deutschsprachigen Raum e.V., Fachkonferenz Das Museum von Babel. Wissen und Wissensvermittlung in der digitalen Gesellschaft, Panel 1: Sammlungen & Museumsforschung, Frankfurt am Main 12.–14.11.2014
  • Touch-down in Wien | Wie viele Zeichen, Farben und Bilder verträgt ein Flughafen? 14. Internationaler Kongress der Deutschen Gesellschaft für Semiotik: Verstehen und Verständigung, Sektion Architektur und Design: Leistung und Grenzen der Kommunikation in Architektur und Design, Eberhard Karls Universität Tübingen 23.–26.9.2014

2012

  • Retrieval im Digitalen Belvedere – Verschlagwortung als Bildakt, Tagung In sieben Schritten zum Urheberrechtsspezialisten. Zum rechtskonformen Umgang mit Bildrechten in Kunst- und Museumsbibliotheken, Kooperation der Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken (AKMB) mit der Initiative Fortbildung für wissenschaftliche Spezialbibliotheken und verwandte Einrichtungen e.V., MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst/ Gegenwartskunst/ mumok – museum moderner kunst stiftung ludwig wien/ Research Center des Belvedere, Wien 8./9.11.2012

2010

  • Iconclass: Inhaltliche Bilderschließung im Digitalen Belvedere, im Rahmen des Certified Programs Digitales Sammlungsmanagement der Donau-Universität Krems, Research Center des Belvedere, Wien 17.9.2010

2009

  • Kleine Ikonographie des Bösen: Inhaltliche Bilderschließung mit Iconclass in The Museum System, Tagung Drittes d:kult Benutzertreffen, Stadtmuseum Düsseldorf 16.11.2009
  • Iconclass and The Museum System, Kongress Collective Imagination: Community and Content. The 3rd Annual International TMS User's Conference, Amsterdam 3./4.6.2009
  • Iconclass in The Museum System, Kolloquium Rhein trifft Donau: TMS-Administratoren in Wien, Albertina/ Kunsthistorisches Museum, Wien 5./6.3.2009

2008

  • Arbeit, Ruhe, Bewegung: Motivfindung bei Albin Egger-Lienz und Constantin Meunier, im Rahmen der Ausstellung Albin Egger-Lienz im Leopold Museum Privatstiftung, Wien 8.5.2008

2006

  • Bildraum und Raumbild im Spätmittelalter – Marienverehrung am Hamburger Domhochaltar, Kooperation der Katholischen Akademie Hamburg mit der Hauptkirche St. Jacobi und dem Verein für Kirchengeschichte in Hamburg und Schleswig-Holstein, Hamburg 12.10.2006

2003

  • Retabelpolitik – Kontextverschiebungen auf der Marienburg, Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig 22.1.2003

1999

  • Der Hauptaltar aus dem Dom von Absolon Stumme, im Rahmen der Eröffnungsveranstaltungen zu den Ausstellungen Goldgrund und Himmelslicht. Die Kunst des Mittelalters in Hamburg in der Hamburger Kunsthalle und Die Burgen im Hamburger Museum für Archäologie und die Geschichte Harburgs (Helms-Museum), Hauptkirche St. Jacobi 10.12.1999

1998

  • Der Marienaltar des ehemaligen Hamburger Domes: Geschichte – Theologisches Programm – Kulturpolitische Bedeutung, im Rahmen der Vortragsreihe Akademie am Vormittag der Katholischen Akademie Hamburg 25.11./ 2.12./ 9.12.1998
  • Der Hochaltar des Hamburger Doms, im Rahmen der Vorträge anlässlich der Restaurierung des Retabels, Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Hauptkirche St. Jacobi 7.11.1998
  • Rekonstruktion und Bildprogramm sowie Conrad Steinbrechts (1849–1923) Restaurierungskonzept auf der Marienburg und die Einbettung der Hamburger Tafeln, Kolloquium Restauratorisch- Kunsthistorische Begegnung vor dem Hamburger Domhochaltar, Stiftung Denkmalpflege Hamburg, Hauptkirche St. Jacobi 5.6.1998

1997

  • Die Bauplastik des Hamburger Rathauses von Aloys Denoth, Eröffnungsmatinee zur Ausstellung Aloys Denoth – Hamburger Bildhauerkunst zwischen Historismus und Jugendstil, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg 14.9.1997
» Impressum